Die Menschen vom Hof Wegwarte

 

 

 

Eliane Steinebrunner

 

Ist gelernte Industriekauffrau und erwarb umfangreiche Qualifikationen in den Bereichen Sport,

 

alternative Heilmethoden und Gesundheitsvorsorge.

 

  •    Übungsleiterin Freizeitsport für Kinder und Jugendliche,
  •    Übungsleiterin Prävention und Rehabilitation  Sportschule in Steinbach 1996/1997,
  •   Fachassistentin für Hirnleistungstraining ® bei Prof. Dr. Bernd Fischer im Jahr 2000,
  •   Fachübungsleiterin Qi Gong bei Cai Yi-Shuan 2001 an der Sportschule Mainz,
  •    Rückenschulleiter bei Hans-Dieter Kempff 2002 im Forum Gesunder Rücken und DTB,
  •   Lerntrainer Kinesiologie am IAK Kirchzarten bei Prof. Brigitte Haberda im Jahr 2002,
  •    Reiki Ausbildung bei Pjotr Elkunoviz 2009 in Roth,
  •   R.E.S.E.T Practitioner und Instructor am IAK Kirchzarten 2010,
  •    Hildegard-Gesundheitsberaterin bei Dr. Wighard Strehlow, Konstanz 2011,
  •    Referentin der Internationen Hildegard von Bingen Gesellschaft seit 2012.
  •    Seminar Gewaltfreie Kommunikation in Beuggen 2015

Hinzu kommen laufend Fortbildungen bei den chinesischen Meistern Foen Tsung Li, Jumin Chen, und Zheng Yi (+), sowie vertiefende Lehrgänge

 

auf dem Gebiet der Kinesiologie und Bewusstseinserweiterung bei der IAK Kirchzarten und dem PSI Institut Basel.

 

 

 

Martin Steinebrunner 

 

Studierte in Freiburg i.Br. Musikwissenschaft bei Prof. Dr. Hans Heinrich Eggebrecht und arbeitete von 1991 bis 2017 als freischaffender Notengraphiker. In Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und Lexika wie auch in Vorträgen und Vernissagereden etc. beschäftigt er sich mit Themen aus Musik, Literatur und Kunstgeschichte; er ist außerdem mit seinem Cello gefragt als Musiker in diversen Kammermusik- und Orchesterformationen in der Region Hochrhein

 

Seit 2008 besucht Martin gemeinsam mit Eliane Steinebrunner Lehrgänge bei Jumin Chen für Qi Gong

 

sowie am IAK Kirchzarten. Die Ausbildung in Reiki erfolgte 2009 bei Pjotr Elkunoviz,

 

zum R.E.S.E.T Practitioner 2010 am IAK Kirchzarten. Seminar Gewaltfreie Kommunikation 2015 in Beuggen.

 

Seit 2014 leitet er die Deutsche Koordinationsstelle Schweizer Tiefenlager  (DKST) in Waldshut.